Naturheilverfahren - Naturheilpraxis Ines Dietrich-Egert in Trebbin nahe Berlin

Naturheilpraxis Ines Dietrich-Egert
Direkt zum Seiteninhalt

Naturheilverfahren

Auswahl meiner Diagnose - und  Therapieverfahren
Sauerstofftherapie (H.O.T. /UVB / UVE )
Bei dieser Behandlung wird eine kleine Menge venösen Blutes mit ultraviolettem Licht bestrahlt und gleichzeitig mit med. Sauerstoff angereichert.
Deshalb wird diese Methode besonders bei Erkrankungen mit Sauerstoffmangel, wie Durchblutungsstörungen, Asthma, Zuckerkrankheit, Migräne, Rheuma, Hautleiden, Allergien u.v.m. angewendet.

Auch als Vor- und Nachsorge von Operationen und Chemotherapien sehr zu empfehlen. Behandlung d. Blutes mit UVB-Bestrahlung u. Sauerstoff
Vitamin C Hochdosis - Infusions-Therapie

In bestimmten Lebenssituationen kann es vorkommen, dass der Vitamin-C-Bedarf nicht mehr über die normale Ernährung ausreichend ist.
Da der menschliche Körper nicht in der Lage ist, selbst Vitamin C zu produzieren, kann es hier in besonderen Situationen zu einer Unterversorgung kommen.
Hierbei empfiehlt sich die Vitamin- C- Infusions- Therapie, da hochdosierte Einnahmen in vielen Fällen vom Magen schlecht vertragen werden.
Beispiele zur Anwendung sind:

• Entzündliche Erkrankungen
• Infektionskrankheiten
• Allergien
• Arteriosklerose
• Einnahme von bestimmten Medikamenten
• bei Rauchern
• bei Leistungssportlern
• Leberbelastung durch Medikamente/Erkrankungen
•Verletzungen
•Stress im Beruf und Alltag
Dorntherapie / Breußmassage

Die tägliche Belastung für die Wirbelsäule ist für die meisten Menschen kaum noch in den Griff zu bekommen. Oft sind es die beruflichen "Alltagslasten" die zu Überbelastung führen.

Ob Stress, die sitzende Tätigkeit im Büro, das Autofahren oder auch schwere körperliche Anstrengung mit einseitigen Belastungen - all diese Faktoren bringen immer häufiger Schulterschmerzen, einen Hexenschuss, ein steifer Nacken und viele weitere Einschränkungen mit sich.

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn basiert auf einer sanften manuellen Methode um Fehlstellungen zu korrigieren.
Das richtige "Entspannen" der Muskulatur bewirkt, dass die Wirbel in die ursprüngliche Position geschoben werden können.

Dabei lösen sich bei vielen Patienten weitere Blockaden. (Spannungskopfschmerz, Verdauungsprobleme etc.)

Der zweite Schritt dieser Therapie ist die Breußmassage. Ziel ist, eine Stabilisierung der Muskulatur aufzubauen. Bei den üblichen Beschwerden reichen nur wenige Behandlungen aus.

Sind Verletzungen an der Wirbelsäule, kann diese Methode nicht angewendet werden.
In schwierigen Fällen bewirkt die Kombination zwischen einer Dornanwendung und der Behandlung durch Osteopathie oft schnell und effizient eine Besserung der Schmerzen und / oder Bewegungseinschränkungen.
Augendiagnose

Die Augendiagnose gibt Hinweise zu erblichen Veranlagungen, Reaktionsweisen und - schwächen des Organismus des Menschen.
Sie ist also eine Hinweisdiagnose und Bestandteil der mindestens zweistündigen Erstuntersuchung bei uns in der Praxis.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist dabei auch die Antlitzdiagnose - Das Ablesen der Mineralstoffmängel im Gesicht.
(Schüssler Salz Therapie)
Schüssler Salz-Therapie

Dr. Schüßlers Entdeckung brachte die Erkenntnis, dass ein gestörter Mineralstoffhaushalt der Körperzellen eine Unterversorgung mit Mineralstoffen Krankheiten auslösen kann. Mit natürlichen, auch im Körper vorhandener Mineralsalze ist es möglich, ein Gleichgewicht wieder herzustellen.
Dieses Naturheilverfahren ist sanft und wirkungsvoll und kann gestörte biochemische Prozesse positiv beeinflussen.
Weitere Naturheilverfahren
F-Scan Analyse und Therapieansatz

Auf der Basis einer digitalen Synthese werden Sinus oder rechteckförmige Schwingungen erzeugt und der Körper zu Selbstheilung angeregt. Durch den Einsatz dieser Technologie wurde es möglich Patienten auf schonende Art und Weise zu analysieren und sehr häufig zu therapieren.
Mit Hilfe des F-Scan werden diverse körpereigene Endorphine, Neuropeptide und hormonelle Hilfsstoffe simuliert, die das Immun- und Abwehrsystem des Körpers stabilisieren und kräftigen. Funktionsschwache Organe in unserem Körper können durch die Reizung von Frequenzen zur Harmonisierung angeregt werden. Mit spezifisch aktiven Frequenzen können Krankheitserreger wie Parasiten, Bakterien, Pilze, und Viren, durch Ihre jeweilige Resonanzfrequenz zerstört und der Gesundheitszustand des Patienten verbessert werden. Die Therapie basiert auf der empirischen Entwicklung und sind von Prof. Dr. Hulda R. Clark & Prof. Dr. Rife. weiter vorangetrieben worden.
Ihr Arzt oder Heilpraktiker wird zunächst analysieren, welche Frequenzen für Sie geeignet sind. Dazu verwendet er entweder die im F- SCAN eingebaute DIRP - Analysemethode und / oder sein individuell eigenes Verfahren. Aus der Analyse heraus erfolgt die Therapie. Dazu werden die Frequenzen über Applikatoren (Handelektroden, Fußelektroden, oder Klebeelektroden) zum Patienten geleitet. Im Falle einer Therapie mit niedrigen Frequenzen, spürt der man ein leichtes Kribbeln. Das ist zwar nicht gefährlich, denn es ist nicht möglich über das Gerät Hochspannung oder Netzspannung zu übertragen, sollte aber niemals unangenehm werden. Mit dem Einstellregler kann ein angenehmer Wert justiert werden. Eine Behandlung dauert mindestens eine halbe bis eine Stunde. Dies aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und das seelische Wohlergehen. Individuelle Abweichungen sind möglich und hängen stark von der aktuelle Reaktion ab. Die Behandlungshäufigkeit legt der Arzt oder Heilpraktiker fest. In der Regel sollte eine Behandlung im 2 - 3 Tages Rhythmus erfolgen!

Wann wird der F - SCAN angewendet?

Die F-SCAN - Therapie wird angewendet bei
Infekten, Entzündungen, Pilz-Belastung, allgemeinem Unwohlsein, Entgiftung, chronischer Müdigkeit, akuten Schmerzzuständen, Parasitenbefall, Immunanregung und Bioregeneration. Grundsätzlich kann der F-SCAN bei allen Erkrankungen eingesetzt werden von dem die Frequenzen zur Therapie bekannt sind!
!!!! ACHTUNG!!!! !! Patienten mit HERZSCHRITTMACHERN, SCHWANGERE & ELEKTROSENSIBLE dürfen nur nach eingehender ärztlicher Abklärung mit den F- SCAN Geräten behandelt werden!!

Laktatmessung

Eine Laktatmessung ist die genauste Möglichkeit Ihre momentane körperliche Konstitution zu beurteilen. Zur Analyse Ihres Blutes wird vollkommen schmerzfrei das Blut aus Ihrem Ohrläppchen gewonnen und in ein Analysegerät gegeben.

Warum Laktatmessung:

Steigt während einer Belastung die Intensität über die Dauerleistungsgrenze an, steht dem Muskel nicht mehr genügend Sauerstoff zur Verfügung und die Laktatbildung nimmt immer mehr zu. Ab einer bestimmten Konzentration fällt die Muskelarbeit dem Körper immer schwerer bis sie schließlich abgebrochen werden muss.
Durch eine Laktatmessung wird die Übersäuerung lebensnotwendiger Organe wie z.B. des Herzmuskels und der Leber analysiert. Es gilt den Schwellenwert (4 mmol/L Blut) zu erreichen. Ein Wert darüber / darunter hat häufig zur Folge, dass Stresshormone (Adrenalin, Noradrenalin) ausgeschüttet werden oder bei vorgeschädigtem Herzen es zu Herzrhythmusstörungen kommen kann. Der Test ist wichtig um Ihre physischen Defizite aufzudecken und eventuell andere Erkrankungen präventiv oder frühzeitig zu erkennen.
Wenn Sie in unserer Praxis einen Laktat- Test durchführen lassen möchten, kann anhand der Laktatmessung eine genaue Empfehlung für ein gezieltes Ausdauer-, Fettstoffwechsel- Programm / Training gegeben werden.

Medi-Taping

Schnelle Hilfe bei Muskel- und nervenbedingtem Schmerz

Diese Methode lindert Schmerzen nachhaltig und nebenwirkungsfrei. Bei akuten Schmerzen ist das Medi-Taping immer einen Versuch wert. In Verbindung mit chronischen Schmerzen kann durch das Taping in Verbindung mit anderen Therapien oft ein schnelleres positives Ergebnis erzielt werden. Das Prinzip des Tapings setzt genau dort an wo Schmerzen entstehen nämlich am Muskel. Auch zu Vorbeugung von Rückenschmerzen lässt sich die Methode hervorragend einsetzen.
metabolic balance®

Ganzheitliches Stoffwechselprogramm

metabolic balance® ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulation und Wiederherstellung der körperlichen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Sie verbessern Ihr ganzheitliches Energieniveau. Sie schlafen besser, Ihre körperlichen und psychischen Kräfte steigen an.
Mit Hilfe dieses Programms stellen Sie Ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes, vollkommen ausgewogenes und individuell auf Sie zugeschnittenes Ernährungsprofil um. Die Grundlage dazu bildet Ihr persönlicher Ernährungsplan, der auf Basis Ihrer aktuellen Labordaten und Angaben zu Ihrer Gesundheit erstellt wird.
Ihr individueller Ernährungsplan bringt Ihre persönliche "Körperchemie" mit der zu Ihnen passenden „Nahrungsmittelchemie" in eine neue, metabolische Balance. Sie ernähren sich nicht nur mit allen gesunden und für Sie notwendigen Nähr- und Mineralstoffen ganz normaler Nahrungsmittel, Sie essen vielmehr auch nur solche, die Ihr Körper benötigt, um Ihren aus dem Gleichgewicht geratenen Stoffwechsel wieder einzuregulieren. Ihr Plan nimmt also Ihre ganz persönliche, körperliche Situation auf und ist deshalb auch ausschließlich auf Sie und Ihre Daten bezogen.
Unter Hilfe Ihres persönlichen Beraters, der Ihnen für Fragen und Hilfestellung mit metabolic- balance zur Seite steht, haben in unserer Praxis schon viele Patienten Ihr Wunschziel erreicht und fühlen sich besser. Wir haben aus unserer Erfahrung mit metabolic balance® festgestellt, dass sich dieses Ernährungsprogramm auch sehr positiv auf solche Volkskrankheiten wie:

– hoher Blutdruck
– Cholesterin
– Harnsäure (Gicht)
– Diabetes
– div. Hautkrankheiten und viele andere Stoffwechselkrankheiten auswirken.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie wollen mehr Infos. Dann rufen Sie uns an und lassen Sie sich mit Ihrem Betreuer Heilpraktikerin Katja Liebegall unter 033731-12643 verbinden.

Übrigens: Wir haben dieses Programm selbst getestet und erzählen Ihnen gern von unseren Erfahrungen.

Weitere Behandlungsmethoden

- Licht-Therapie (bei Depressionen, PMS u.a.)
- UVA-Behandlung (Schuppenflechte; - Neurodermitis
 und Vitiligo)
- Eigenblut-Therapie
- Ausleitungsverfahren
- Ultraschall & Elektrotherapie
- Schmerz-Therapie
- Massagen
- Lymphdrainage
- Fußreflexzonen-Massage und Diagnose
- Bachblüten
- Infusionsbehandlungen verschiedener Art
- Ohrakupunktur
Zurück zum Seiteninhalt